CØ3 Veranstaltungskalender

Der Reiz der Probleme

Geschrieben von Maggie DL4TTB. Veröffentlicht in Latest

Süddeutsche Zeitung Artikel über DJ2LR OM Ulrich Rohde vom 28. Oktober 2017 – „Der Reiz der Probleme“

Der Unternehmer und Wissenschaftler Ulrich Rohde hält so viele Patente, dass er sie selbst kaum zählen kann.
Er ist Teilhaber von Rohde & Schwarz, lebt aber seit langem in den USA. Jetzt hat ihn die Bundeswehr-Uni zum Honorarprofessor ernannt

von martina scherf
Ich löse gerne in meinem Wissensbereich Probleme, an denen andere Menschen gescheitert sind. Meistens haben die Leute eben nicht den Antrieb oder die Kraft,sich "durchzubeißen“, sagt Ulrich Rohde.
Das klingt einerseits bescheiden. Denn die Probleme, die der Ingenieur, Wissenschaftler, Unternehmer schon gelöst hat, waren so bedeutend, dass er Dutzende von Patenten, mehrere Professuren und zahlreiche Preise bekommen hat -........

Prof. Dr. Ing. habil. Ulrich L. Rohde (auch Funkamateur DJ2LR / N1UL)

Forschungsreise in die Welt der Wissenschaft

Geschrieben von Maggie DL4TTB. Veröffentlicht in Latest

Tag der offenen Tür – Samstag 21.10.2017

tag der offenen tuer DSC01035

Auf das Bild klicken für alle Bilder im neuen Fenster

Mehr als 30 Einrichtungen des Garchinger Forschungscampus haben am 21. Oktober 2017 wieder zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Von 11 bis 18 Uhr wurden die Türen geöffnet und boten Besuchern spannende Einblicke in viele aktuelle Forschungsgebiete mit vielen Experimenten, Führungen und Vorträgen.

Cyber Security und Next Generation Radios Communication Networks

Geschrieben von Maggie DL4TTB. Veröffentlicht in Latest

Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Nachrichtenüberwachung

Cyber SecurityBitte auf das Bild klicken für alle Bilder (im neuen Fenster)

Am Freitag, den 6. Oktober 2017, fand in der Bayerische Akademie der Wissenschaften der Vortrag von Prof. Dr. Ing. habil. Ulrich L. Rohde (auch Funkamateur DJ2LR / N1UL) zum Thema Cyber Security und Next Generation Radios Communication Networks statt.

Nach einer kurzen Einleitung zum Thema Funkkommunikation wurde eine Darstellung der Notwendigkeit der Funküberwachung und zum Teil auch Funkaufklärung gezeigt. Seit der Erfindung der Regenerationsempfänger hat die Entwicklung der Funkkommunikation durch die Benutzung analogen Techniken einen großen Fortschritt gemacht. Mehrfachüberlagerungsempfänger sind nun Stand der Technik, stoßen aber technisch und preislich inzwischen an die Grenzen der Analogtechnik.

Mitgliederversammlung blinder und sehbehinderter Funkamateure

Geschrieben von Martin DF3MC, Maggie DL4TTB. Veröffentlicht in Latest

IbFD e.V. Mitgliederversammlung im Aura Hotel mit Rahmenprogramm von CØ3 am 08.04.2017

2017 04 08 Mitgliederversammlung blinder und sehbehinderter FunkamateureAm vergangenen Samstag hielt die Interessengemeinschaft blinder Funkamateure Deutschlands e.V. (IbFD) im AURA-Hotel in Saulgrub ihre Mitgliederversammlung ab. Der 1. Vorsitzende Christoph Bungard, DF9WM konnte zahlreiche lizensierte und nichtlizensierte Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet begrüßen.
Vom OV CØ3 wurde das Rahmenprogramm organisiert. OVV Peter, DL1PN führte die renovierte Amateurfunk-Clubstation vor, die allen lizensierten Gästen des Hotels offen steht. Nach dem

CØ3 Bild Verzeichnisse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.