CØ3 Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Einen Oldtimer wiederbelebt

Geschrieben von Christian, DL1MCG. Veröffentlicht in CØ3 Bastelprojekte

Erinnerungsstück an die Anfangszeiten meiner Funkerkarriere

01 grafik 320pxBei allen Bildern: Klick auf das Bild für großes Bild

Es war im Jahre 1978 nach meiner Lizenzprüfung, als ich auf der Suche nach einem bezahlbarem Handfunkgerät war. Die Wahl fiel damals auf die Bauanleitung des "Feichtinger-Mini's" aus der FUNKSCHAU 1977 Heft 14 von Herwig Feichtinger, DC1YB. Aus Kostengründen hatten wir damals sogar die Leiterplatte selber geätzt. Mit diesem kleinen Gerätchen gelangen von den Bergen viele schöne Verbindungen auf 145,500 und über das Zugspitzrelais DBØZU. Durch die bekannten Probleme mit der mageren Modulation, der geringen Sendeleistung von ca. 100 mW und nur zwei Kanälen habe ich das Gerät nach einiger Zeit dann an einen befreundeten OM abgegeben. Diese meinte es verbessern zu müssen, was allerdings gründlich daneben ging. Das Gerät lag eines Tages funktionslos und halb zerlegt auf seinem Funktisch und war eigentlich schon für die Tonne gedacht. Davor konnte ich es in letzte Minute doch noch retten und es bekam einen Schlummerplatz in einer Schachtel, wo es für die nächsten 30 Jahre in einen Dornröschenschlaf verfiel ...

µBITX - Ein Tipp für Selberbauer

Geschrieben von Christian, DL1MCG. Veröffentlicht in CØ3 Bastelprojekte

QRP Kurzwellen TRX selber bauen!

QRP Kurzwellen TRX selber zu bauenLiebe Selberbauer,
schon einmal den Wunsch verspürt, einen QRP Kurzwellen TRX selber zu bauen?.. Es gibt sicherlich gute Gründe, solch ein Projekt zu scheuen, sei es der Aufwand eine Schaltung zu entwickeln, die Platinen zu ätzen, fehlende Zeit und Messmöglichkeiten etc...    In Indien baut OM Ashhar Farhan VU2ESE die PCB fix und fertig zusammen. Er bietet die TRX Platine fertig abgeglichen für 109 $ inkl. Versand an.
 
Was fehlt ist das Gehäuse, Lautsprecher und ein paar leicht zu beschaffende Kleinteile.

Hier die technische Beschreibung:

Mobiler Hot-Spot von DL1PN

Geschrieben von DL1PN. Veröffentlicht in CØ3 Bastelprojekte

70 cm D-Star Hotspot für relativ wenig Geld

hotspot dl1pnHallo OV Kollegen und Freunde, da das Wetter an Ostern bei uns nicht so berauschend war habe ich mir ein kleines Bastel-Projekt ausgesucht.

Ich hatte schon lange ein altes DV-RPTR V1 in der Bastelkiste liegen nun sollte es endlich zum Einsatz als Mobiler Hot-Spot kommen, das V1 benötigt zum Betrieb einen PC da es nur zusammen mit dem Kontrollcenter funktioniert. Meine Überlegung war einen Raspberry Pi als PC zu nutzen da dieser sehr klein ist und mit 5 Volt Spannung auskommt.

CØ3 letzte Kommentare

CØ3 Bild Verzeichnisse

CØ3 Zufallsbilder Gallery

  • Jahreshauptversammlung des DRC am 29. Januar 2016_6
  • Webcamam am Hohenpeissenberg seit 7. Juli 2016_3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.